Tradition seit 1892

Erker 1892

Die Gaststätte „Erker" kann auf eine bereits seit über 100 Jahren bestehende Tradition zurückblicken. 

1892 eröffnete Vorfahre Joh. Wirges die Gastwirtschaft in Lahnstein. 

1926 übernahm Käthe Erker, geb. Wirges den elterlichen Betrieb - daher kommt auch der Name unserer Gaststätte, denn am „Erker" war nie ein Erker, wie viele glauben. 

Am 07.11.48 übernahm Gretel Schmidt geb. Burkard mit ihrem Ehemann Bruno den „Erker" von ihrer Tante Käthe.

1952 spezialisierten sich Gretel und Bruno auf die weit über die Grenzen Lahnsteins bekannten 1 A Flattermänner. 

Diese Tradition führen Sohn Rüdiger und Ehefrau Gisela seit dem Jahre 1982 fort. 

Im Jahre 1992 feierte der „Erker" sein 100 jähriges Bestehen. 

Nicht nur in unserer Gaststätte, auch auf Veranstaltungen in Lahnstein, wie die Lehner Kirmes, sind wir anzutreffen.

2012 begehen wir unser 30 jähriges Geschäftsjubiläum. 

2017 feiert der "Erker" sein 125-jähriges Bestehen.

Wir danken all unseren Gästen, die uns immer wieder die gleich bleibende gute Qualität und einen herausragenden Geschmack unserer Hähnchen bestätigen

– und das auch noch seit 125 Jahren.



Gaststätte Erker

Bahnhofstr. 7
56112 Lahnstein


Telefon: +49 2621 75 29

E-Mail: info[at]gaststaette-erker.de

 

Öffnungszeiten

 

täglich ab 17 Uhr geöffnet
Mittwoch Ruhetag